Portrait

Der Birsmattehof liegt am Ortsrand von Therwil, dort, wo sich der Siedlungsgürtel des Grossraumes Basel zum Leimental hin öffnet. Seit 1981 bauen wir hier Bio-Gemüse an. Lokal, saisongerecht, vielfältig, verantwortungsvoll.

Wir, das meint zum einen ein Team von rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und es meint zum andern die Genossenschaft Agrico mit ihren über 300 Mitgliedern. Die Genossenschaft Agrico ist Besitzerin und Trägerin des Birsmattehofes.

images/hofteam_k.jpgimages/hofbild_k.jpg















Der Hof umfasst eine Fläche von gut 15 Hektaren Land, von denen 9 Hektaren mit Gemüsekulturen belegt sind. Ein Gewächshaus und mehrere Folientunnel ermöglichen die Produktion von Frischgemüse auch während der kalten Jahreszeit. Die Jungpflanzen werden bis auf wenige Ausnahmen alle auf dem Birsmattehof selber gezogen.

Als Ergänzung zum Gemüsebau halten wir Mutterkühe und Legehennen, natürlich mit viel Freilauf. Mit Feuchtbiotopen, Hecken und ökologischen Ausgleichsflächen schaffen wir Raum für Insekten, Wassertiere, Vögel und Wildpflanzen.

Der Birsmattehof ist seit 1983 als Bio-Betrieb anerkannt. Der Verzicht auf chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel, Erntefrische und kurze Transportwege garantieren, dass unser Gemüse besonders gut schmeckt und besonders gesund ist.

Der Birsmattehof steht nicht nur für gesundes Gemüse, sondern auch für gesunde Werte: Rücksichtsvolles Wirtschaften mit der Natur, faire Geschäfts- und Anstellungsbedingungen, soziale und kulturelle Offenheit sind bei uns immer mit inbegriffen.